Seitenplattenhersteller stellt neue Farben und Endplatten vor

[ad_1]

Das Rennen um den Verkauf von Farbtafeln, um das Aussehen der PS5 zu verändern, geht weiter. Da einer der Requisitenspezialisten nicht damit zufrieden ist, bereits schwarze Teller anzubieten, bereitet er sich bereits darauf vor, Teller in zwei anderen Farben zu versenden.


Lesen Sie auch: PS5: Sony gibt zu, dass es “schwierig” ist, die Produktion von Konsolen zu steigern


Weit entfernt von den Provokationen, die von Requisiten angeboten werden, die Sony einladen, sie zu verklagen, um zu verhindern, dass sie ihre austauschbaren Platten für PS5 verkaufen (worüber bereits gesprochen wurde), hat das Unternehmen Spielrüstung setzt seinen Weg fort und hat gerade die Auslieferung seiner PS5-Platten gestartet “Klassisches Schwarz. ”

Der Händler ist mit dem Angebot dieses Produkts nicht zufrieden und hat bereits angekündigt, Platten zu versenden. “Parker Red“und”Astro blau“Spätestens im nächsten März. Und was die schwarzen Platten betrifft, so handelt es sich nicht um Produktkonzepte in computergenerierten Bildern.

Platz für alle?

Zur Information: Der Satz von zwei Platten, die zum Ändern der Farbe der PS5 erforderlich sind, wird von Game Armor zu einem Preis (ohne Porto und Zollgebühren) von 35 Dollar oder ungefähr 29 Euro verkauft.

Je mehr Zeit vergeht, desto mehr Kontroversen im Zusammenhang mit den Ankündigungen der verschiedenen Requisiten, die es eilig haben, sich zu positionieren (und manchmal umständlich in ihrer Vorgehensweise), weichen der Ankündigung und dem Verkauf realer Produkte. In jedem Fall wäre es nicht verwunderlich, dass französische Händler schnell begannen, solches Zubehör nacheinander anzubieten.

Was halten Sie von diesen neuen Tellern? Könnten Sie in Betracht ziehen, welche zu bekommen? Wenn ja, welche Farbe würden Sie wählen? Möchten Sie lieber darauf warten, dass Sony offizielle Platten verkauft? Geben Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

[ad_2]