Seltene Alumni enthüllen ihr neues Label mit drei unabhängigen Studios

[ad_1]

Es ist bereits sechs Jahre her, dass die Briten von Playtonic Games mit einigem Erfolg versucht haben, das Gefühl der Seltenen der großen Ära zu finden, bevor eine gewisse Erlösung in Form eines Todesurteils erfolgte. Für ihre Geburtstagsfeier hatten uns die glücklichen Kinder versprach eine kleine Überraschung kurz vor der Teezeit.


Siehe auch: TRON-Outfits landen im Battle Royale und glänzen


Nach einem brillanten erneuten Besuch der Gameplays von Banjo-Kazooie und Esel Kong Land Die kleinen Jungs aus Derby fügen dem Bogen eine Saite hinzu, indem sie das Label Playtonic Friends zusammen mit drei Partnerstudios lancieren, die für das Öffnen des Balls verantwortlich sind., Playtonic spielt hier die Rolle von Flügelmann, obwohl andere Pläne möglicherweise von CEO Gavin Price in Betracht gezogen wurden:

Als unser sechstes Jubiläum näher rückte, hatten wir viele Treffen in Teams. Sollten wir ein paar schicke Hüte aufsetzen und uns zusammen unterhalten? Toasten Sie mit Mocktails, geben Sie alles zum Karaoke und tanzen Sie unsere Hüften wie Beyonc? Oder sollten wir stattdessen ein neues Label gründen, um die besten Spiele von unabhängigen Studios herauszubringen? Wir haben die letztere Option gewählt.

Wie geht’s ‘?

Die ersten drei Studios, die von diesem zukünftigen Rampenlicht profitieren, wurden in der Menge enthüllt. Hier sind sie also in der Reihenfolge ihrer Ankunft:

  • Ehrfurcht interaktiv : sehr junge “Nachbarn” von Bedfordshire, verantwortlich für das Rhythmus-Spiel mit schurkenhaften Akzenten BPM: Bullets Per Minute
  • Fabraz : die New Yorker, die sich mit dem Plattformer Slime-san einen Namen gemacht haben
  • okidokico : Sie sind auf die Entwicklung von Handyspielen spezialisiert und zählen ihre Vermögenswerte in der OK-Serie Boomer Golf

Um herauszufinden, an welchen Titeln diese ersten drei “Freunde” arbeiten, müssen Sie leider zurückkehren, Playtonic gibt uns einen späteren Termin dafür. Dies gibt uns die Möglichkeit, an seinem Ohr zu arbeiten, indem wir uns mit dem Begriff beschäftigen Taktart 13/8 der ehrwürdige Komponist Grant Kirkhope trägt stolz zu diesem Anlass. Welche Klasse, richtig?

[ad_2]