Acht Dinge, die man nicht auf nüchternen Magen tun sollte

7. hungriger Einkauf

hungriger Einkauf


Es ist allgemein bekannt, dass ein hungriger Einkauf mit nur einer Sache damit endet, dass Sie viel mehr Lebensmittel kaufen, als Sie brauchen, aber tatsächlich diktiert ein leerer Magen unser Verhalten sogar in Nicht-Lebensmittel-Läden. Untersuchungen zeigen, dass unser Gehirn die innere Botschaft adaptiert von “Ich möchte Essen”, wenn es kein Essen in der Nähe gibt, also kauft eine hungrige Person immer viel mehr Sachen, als sie braucht.

In einem Geschäft versuchen, mit Bargeld zu bezahlen, es gibt wissenschaftliche Beweise dafür, dass Menschen mit ihrem Geld viel weniger verschwenderisch umgehen, wenn sie echtes Geld anstelle einer Kreditkarte verwenden.

7 of 9