URL-Abfrageparameterwert in Javascript abrufen

[ad_1]

In diesem Artikel werde ich Ihnen beibringen, wie Sie den URL-Abfrageparameterwert in Javascript erhalten. Sie können den URL-Parameter in PHP einfach mit dem integrierten globalen $_GET-Array von PHP abrufen und den assoziativen Index als Namen des Parameters übergeben. Aber diesen Wert in Javascript zu bekommen ist ein bisschen schwierig. Ich werde Ihnen also eine Methode zeigen, die sehr einfach ist und immer funktionieren wird.

  1. Erstellen Sie ein verstecktes Eingabefeld.
  2. Geben Sie ihm eine eindeutige ID, damit er in Javascript zugänglich ist.
  3. Legen Sie seinen Wert als Variable fest, die Sie von der URL erhalten, indem Sie das Array $_GET verwenden.
  4. Array-Index ist der Name des Parameters wie in URL

Angenommen, Sie erhalten einen Parameter namens „data“ in Ihrer URL.

<input type="hidden" id="data" value="<?php echo $_GET['data']; ?>" />

Erstellen Sie nun ein Javascript-Tag. Sie sollten Ihren gesamten Javascript-Code ausführen, wenn die Seite vollständig geladen ist. Hängen Sie also einen „load“-Listener an das Fensterobjekt an. Sie können auch die laden Ereignis, aber es überschreibt das vorherige Ereignis. ich habe geschrieben ausführlicher Beitrag über den Unterschied zwischen laden event und „load“-Ereignis-Listener.

window.addEventListener("load", function () {
    var data = document.getElementById("data").value;
    console.log(data);
});

Die Callback-Funktion im zweiten Parameter der addEventListener-Funktion wird aufgerufen, wenn die Seite vollständig geladen ist. Jetzt müssen Sie nur noch den Wert dieses versteckten Eingabefelds anhand seiner ID abrufen und das Wertattribut abrufen. Ich protokolliere den Wert der Datenvariablen in der Konsole.

Wenn Sie nun die Seite aktualisieren, sehen Sie diesen Parameterwert (Daten) in der Konsole mit Javascript.



[ad_2]